Bahn frei für die Essbare Stadt Karlsruhe

Bei "Bahn frei!" laden wir Passant*innen unter anderem dazu ein mit uns einen imaginären Garten anzulegen und das zukünftige Karlsruhe zu besuchen. Bei verschiedenen Aktivitäten malen wir uns aus, wie eine nahe grünere Zukunft dank städtischen Gärten aussehen kann. Der Koffer ist für die Reise vollgepackt mit Fantasie, Erde, Gartenplänen, Saaatgut und jeder Menge Tipps!

Im Rahmen des Rückbaus der Straßenbahn in der Kaiserstraße und dem Veranstaltungsformat "Bahn frei!", erlaubt die Stadt Kalrsruhe lokalen Initiativen, Pop-Up-Projekte vor Ort zu organisieren. Wir bespielen diesen Freiraum an fünf Stationen mit einem brandneuen Projekt in Zusammenarbeit mit Manon Speisser, Praktikantin über das EPICUR-Programm.

Hier erstmal ein grober Fahrplan. Wir werden jeweils von 16 Uhr bis 19 Uhr Station machen:

Mittwoch, 29. Juni

Station 1: En route!
Kaiserstr. 201 (vor Schirm Weinig)

Freitag, 1. Juli

Station 2: KMPST
auf der Kaiserstraße beim Marktplatz

Samstag, 2. Juli

Station 3: Poesiepause
Kaiserstr. 119 (schräg gegenüber von C & A)

Mittwoch, 6. Juli

Station 4: Saatbandwurm
Kaiserstr. 101 (bei der Eisdiele VERDE)

Donnerstag, 7. Juli

Station 5: The doctor is in!
Kronenplatz (vor den Urban Gardening Hochbeeten)

Das Projekt ist gefördert durch die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH.